Krallenpflege

Eine wichtige Regel: die Krallen eines Hundes sollten geschnitten werden, wenn sie beim Laufen anfangen den Boden zu berühren, Wenn ihr Hund  rutscht oder mit den Krallen hängenbleibt, ist es Zeit, sie zu schneiden. Zu lange Krallen können viele Gesundheitsprobleme verursachen, die gravierend sein können. Für Hunde, die sich nicht soviel bewegen kann das bedeuten, dass sie 1 Mal pro Monat eine Pediküre brauchen, während Stadthunde, die über die harten städtischen Bürgersteige stolzieren oder draußen aktiver sind nicht so oft eine Krallenpflege brauchen. Wenn Sie nicht gelernt haben, wie man das richtig macht, dann bitten Sie Ihren Tierarzt oder Hundefriseur die Krallen zu prüfen und wenn nötig zu schneiden.