Über mich

me (6)

Ich heiße Kate, wurde 1970 in England geboren und bin in Spanien aufgewachsen. Meine Hobbies sind Tiere, Natur, Spiritualität, Yoga, Jogging, Tanzen, Fotografie und Reisen.

Ich spreche Englisch, Spanisch, Französisch und lerne gerade Deutsch.

 

Meine Geschichte

In meiner Kindheit habe ich immer davon geträumt mit Tieren und vor allem mit Hunden zu arbeiten. Mein Lebensweg sah aber zuerst ganz anders aus. Nach meiner Schulzeit in Spanien besuchte ich zunächst eine Friseurschule, was mir jetzt als Hundefriseurin sehr zugute kommt. Einige Jahre später machte ich eine Ausbildung zur Personal Trainerin und Yogalehrerin und arbeitete anschließend viele Jahre in diesem Beruf in Spanien und in Frankreich.

Während dieser ganzen Zeit hatte ich immer viel mit Tieren zu tun, weil ich sowohl eigene hatte als auch in Tierheimen regelmäßig aushalf. Dadurch habe ich erkannt, wie wichtig eine regelmäßige Fellpflege für alle Hunde ist und es erwachte der Wunsch in mir, Hundefriseurin zu werden.

Nach meiner Ausbildung zur Hundefriseurin ergab sich im September 2015 die Gelegenheit in meinem neuen Beruf in einem Brandenburger Hundesalon erste Erfahrungen zu sammeln. Ich freue mich jetzt sehr, meinen eigenen Salon zu eröffnen und sehe diesem neuen Abenteuer gespannt entgegen.

 

me (1)me (4)IMG_3659

Meine Philosophie

Da ich immer viel Zeit mit Tieren und besonders Hunden verbracht habe, weiß ich, dass alle Tiere intelligente und liebevolle Lebewesen mit Gefühlen und Emotionen sind und ein Anrecht darauf haben, immer mit Liebe, Fürsorge und Respekt behandelt zu werden.

Wir können viel von Tieren lernen und persönlich erfahre ich das jeden Tag in meinem Umgang mit den Hunden. Was ich von ihnen lerne, hilft mir bewusster und glücklicher zu sein und mein Leben in einer friedvolleren und fürsorglicheren Art und Weise zu leben. Ich verdanke Hunden sehr viel und freue mich deshalb besonders, mit ihnen arbeiten und ihnen helfen zu können.

 

Meine Prinzipien und Ziele

Es ist mir eine Herzensangelegenheit Menschen dabei zu helfen, dass ihre Hunde gesund sind, gut aussehen und sich wohlfühlen. Glückliche Hunde machen mich glücklich!

Meine Priorität ist immer die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

Ich möchte dem Hund ein Gefühl von Sicherheit und Liebe vermitteln, während er sich in meiner Obhut befindet.

Es ist mein Ziel, einen hervorragenden Service anzubieten und gleichzeitig meine Arbeit und die Zeit mit meinen Kunden zu genießen.

 

Meine Qualifikation

Ich habe 2015 eine Ausbildung (“Dog Grooming City and Guilds Level 3”) an einer der fünf besten Schulen (“Look North Grooming and Training Center”) in England absolviert. Es handelt sich um eine gründliche theoretische und praktische Ausbildung, die auf jeden Aspekt des Berufs des Hundefriseurs eingeht.

Im Februar 2018 habe ich meine Fortbildung zur professionellen Hundestylistin mit einem Diplom abgeschlossen (von Hundefriseurin zu Hundestylistin 😉).

In England wird eine anerkannte Qualifikation durch ein eingetragenes Institut verlangt. Eines dieser Institute ist „City and Guilds Institute“ (entspricht der IHK).

Als Hundefriseur gibt es immer noch mehr zu lernen: von Hunden, über Hunde und wie man am besten mit ihnen umgeht, sie pflegt und frisiert. Es ist endlos… und ich freue mich schon jetzt auf all die Fortbildungen, die noch kommen werden. Ich liebe meine Arbeit!

 

Einige Fotos von meiner Ausbildung 2015:

 

Fortbildung 2018: